Die fiktive Comic Welt des Podcast

Die Welt von »Barsch Center«!

Grafik: Nach ganz oben und den Fc Bummel Rrruums, folgt der Straße runter der Tausendjährige Park von vorgestern, fast gegenüber geht mit einem Stopschild, das Barsch Center einher. Die Überschrift dessen wurde mit Blitzen gezeichnet. Gegenüber vom Barsch Center geht ein Weg hinein, dieser führt zum Fritten Candy, hier wiederum Nebenenan liegt das Fischers Garden. Beide Häuser liegen gegenüber vom Tal der... grünen Floße und links vom Weg ab, liegt das Haus von Knolle und Bongo - Hier wiederrum, liegt Peter Mietrecht's Schatten Immobillien Empire zwischen dem Tausendjährige Park von vorgestern und dem Haus von Bongo und Knolle. Verwirrende Text! Verwirrende Welt!

Hier grunzt der Hecht...
Das »Barsch Center« am Abhang des »Stelldichan - Platzes« entscheidet auf teils barschige Art und Weise, ob auf den Bröddchen der Bewohner noch der Kavier die Locken zeigt, oder die Sumpfnudel den Fön anmacht. Nicht umsonst munkelt man in alden Seemann's Garn Geschichten, das die Ankerschrauben Zahlloser Seefreegadden die Angelschnur ziehen mussten. Eine klassische Meuterei do.... How krass is the fish? Bongo und Knolle sollten diesen rausgeputzten Sprotten selbst schon diverse Male als Herringsfudder dienen, machten aber oft den Fliegenden Holländer. Natürlich sind da, wo das »Barsch Center« aus Hummer - Filet plötzlich nur noch billige Tüddesubbe macht, die Tentakeln der Facelift Flunder Peter Mietrecht, die zusammen die örtlichen »Schattenimmobilien« zerfischen, nicht weit entfernt. Oder wie es die Bewohner dieser eigentlich wunderschönen nordeutschen Idylle sagen würden: Da barsch mir doch einer den Storch, in Anlehnung an den widerspinnstigsten Mitarbeiterbarsch dieses fragwürdigen Center - Gewerbes: »Barschstorch Idiepleitemach«.
  • 2569
  • 742
  • 6
© 2019 by Schattenakustik / www.ZumbuntenBarsch.de V2